Zurück zur Listenansicht

03.03.2020

Stellenausschreibung Hoort

Jobs
©

Stellenausschreibung der Gemeinde Hoort

 

Die Gemeinde Hoort bietet zum 01.09.2020 einen Platz für die Ausbildung zum

 

staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d) für 0-bis 10-Jährige an.

 

Der Ausbildungsberuf

Die praxisintegrierte 3-jährige Ausbildung findet im Gegensatz zur schulischen Vollzeitausbildung sowohl in einer Kindertagesstätte als auch in einer Fachschule statt und bereitet Sie auf die Tätigkeit mit Kindern in diesem Altersbereich vor. Bei erfolgreichem Abschluss erlangen Sie den Beruf „staatlich anerkannte Erzieherin für 0- bis 10-Jährige“ bzw. „staatlich anerkannter Erzieher für 0- bis 10-Jährige“ und sind damit ausgebildete Fachkraft im Sinne des Kindertagesförderungsgesetzes. Damit können Sie als Fachkraft in Kindertagesstätten, Krippen, Kindergärten sowie Horten arbeiten. Es wird vom ersten Tag an eine Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes – Pflege gewährt.

 

Die Aufnahmevoraussetzungen

Die Voraussetzung für die Ausbildung ist die Aufnahme an einer Fachschule im Bereich Sozialwesen, z. B. der beruflichen Schule der Landeshauptstadt Schwerin für Gesundheit und Sozialwesen oder der evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik Schwerin.

 

Unsere Erwartungen

  • Freude im Umgang mit Kindern
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Eltern
  • soziale Kompetenz
  • Kommunikations- und Einfühlungsvermögen
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Einsatzbereitschaft und Motivation

 

Wir bieten

  • einen interessanten und abwechslungsreichen Ausbildungsplatz in einer modernen Kindertagesstätte
  • Arbeit in einem familiären Umfeld
  • Arbeit in einem engagierten Team mit Offenheit für kreative Ideen
  • verschiedene Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Ausbildungsvergütung nach TVAöD-Pflege
  • Jahressonderzahlung

 

Mit Freude erwarten wir Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte

bis zum 30.03.2020 an das

Amt Hagenow-Land
Personalabteilung
Bahnhofstraße 25
19230 Hagenow

senden.

Auskunft erteilt Frau Anja Ninebuck unter Tel. 03883 6107-34 oder E-Mail

anja.ninebuck@amt-hagenow-land.de.

Ihrer Bewerbung fügen Sie bitte entweder die Anmeldung an einer Fachschule oder die Bescheinigung der Fachschule, dass die Aufnahmevoraussetzungen erfüllt sind, bei. 

Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen ohne Bewerbungsmappe oder Ähnliches ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt grundsätzlich nur, wenn Sie einen ausreichend frankierten Briefumschlag beifügen. Sofern Sie eine Absage bekommen, bewahren wir Ihre Unterlagen bis zum Ablauf der 2‑Monatsfrist gemäß § 15 AGG auf und vernichten sie anschließend.

Die Gemeinde Hoort fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungs- und Reisekosten werden nicht erstattet.