Zurück zur Listenansicht

26.10.2020

Stellenausschreibung des Tourismusverbandes Mecklenburg-Schwerin e.V.

Stellenausschreibung

 

Arbeitgeber
Tourismusverband  Mecklenburg-Schwerin e.V.
Puschkinstr. 44  / Altes Rathaus
19055 Schwerin
www.mecklenburg-schwerin.de

 

Beschreibung

Das im Oktober 2018 entstandene interregionale Tourismuskonzept S³ Se(h)en-Shopping-Spaß für Südwestmecklenburg sieht für die weitere touristische Entwicklung und Einbettung der Region in den gesamttouristischen Kontext Mecklenburg-Vorpommerns eine Reihe von Impulsprojekten vor.

Für eine abgestimmte interkommunale Entwicklung der Region wurde bereits eine Touristische Arbeitsgemeinschaft (TAG*) gegründet. Im Zuge der Umsetzung des Tourismuskonzeptes gilt es nun, die Interessen der TAG nach außen zu vertreten, die Aktivitäten zu koordinieren und Impulsprojekte zu begleiten. Für diese Aufgabe wird zum nächst möglichen Zeitpunkt ein Projektmitarbeiter (w/m/d) gesucht, der mit großer Motivation, Engagement und Eigeninitiative die Tourismusentwicklung in folgenden Bereichen federführend koordiniert:

  • Vertretung der Interessen der TAG nach außen, u. a. durch Gremienarbeit ("Sprachrohr" der TAG)
  • Netzwerkmanagement – Abstimmung, Kommunikation und Information der Mitglieder und Partner der TAG; Pflege und Ausbau von Kooperationsnetzwerken innerhalb der Region und darüber hinaus
  • Produktmanagement – Entwicklung neuer interkommunaler Angebote (z.B. RadGenussroute(n) und familienfreundlicher Angebote); Bündelung von bestehenden Angeboten der Leistungsträger in der Region (Themen: NaturGenuss, FamilienGenuss, ShoppingGenuss); Qualitätskontrolle
  • Fachliche Begleitung und Beratung bei der Umsetzung von interkommunalen Schlüsselprojekten und touristischer Infrastrukturentwicklung im Landkreis
  • Planung und Umsetzung von Marketingaktivitäten für die Region (online/offline inkl. Content Management)

Was wir bieten?

  • Freiraum für selbstständiges, kreatives Arbeiten und Mitgestalten der regionalen Tourismusentwicklung
  • Ein breitgefächertes und anspruchsvolles Aufgabenfeld mit klaren Aufgabenschwerpunkten
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz direkt im Stadtzentrum der Landeshauptstadt Schwerin

Was wir suchen?

  • Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium mit Fachrichtung Tourismuswirtschaft, Marketing oder vergleichbare Qualifikation
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrungen im Destinationsmanagement, Marketing oder Produktmanagement
  • Hohe Affinität für digitale Kommunikation, neue und soziale Medien
  • Ausgeprägtes Organisations- & Netzwerktalent
  • Hohe kommunikative Kompetenz nach innen und außen (überzeugendes und souveränes Auftreten im Umgang mit Partnern)
  • Kenntnisse in Bildbearbeitung und Gespür für Ästhetik und Design (idealerweise Kenntnisse in Indesign, Illustrator, Photoshop)
  • Selbstständige, kreative und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit MS-Office und Erfahrungen mit Content Management Systemen
  • Mobilität, Führerschein Klasse B
  • Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil

Vertragsdauer:         Projektbezogen zunächst bis 31.01.2023, mit der Option auf Verlängerung bei Weiterführung des Projektes

Art des Vertrages:    Vollzeit 40 Stunden, flexible Arbeitszeiten (bei Bedarf nach Absprache       Home Office)

Über die TAG*

Die TAG „SüdWestmecklenburg“ ist ein interkommunaler Zusammenschluss (Amt Wittenburg, Amt Stralendorf/Dümmer, Amt Zarrentin, Amt Hagenow-Land, Stadt Hagenow, Stadt Lübtheen, Stadt Schwerin, Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe, Landkreis Ludwigslust-Parchim, Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin e.V., Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestmecklenburg mbH, Wittenburg Village GmbH), mit dem Ziel, in enger Zusammenarbeit den Tourismus zwischen Schaalsee und Landeshauptstadt Schwerin sowie den Biosphärenreservaten Schaalsee und Flusslandschaft Elbe bis nach Ludwigslust systematisch und zusammen mit vielen Partnern der Region zu entwickeln. Sie verfolgt das Ziel, die Angebote und die Kommunikation der einzelnen touristischen Akteure der Region besser aufeinander abzustimmen, sodass die Region von außen mit einem eindeutigen Profil wahrgenommen wird. Die Verbesserung der Qualität und Zusammenführung der Angebote und Infrastruktur sind dabei wesentliche Ziele.

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Gehaltsvorstellung per E-Mail bis zum 23.11.2020 an:

Ansprechpartnerin:
Anett Bohnenberg
E-Mail: bohnenberg@mecklenburg-schwerin.de
Tel.: 0385 – 77 88 720